Stahlflex

probrake chevron icon

Stahlflex Bremsleitungen

Erlebe präzise Kontrolle & höchste Sicherheit auf der Straße - mit Stahlflex Bremsleitungen

Stahlflex Bremsleitungen - von probrake

Entfessle das volle Potenzial deiner Bremsanlage mit unseren hochwertigen Stahlflex-Bremsleitungen! Perfekt für dein Fahrzeug, bieten probrake Stahlflexleitungen höchste Sicherheit und eine beeindruckende Performance.

Die Stahlflex-Technologie sorgt für eine präzise und direkte Übertragung der Bremskraft ohne Fading, was zu einer verbesserten Reaktionszeit führt. Dank der flexiblen 8-fach gewebten Edelstahlummantelung ermöglichen die probrake Leitungen eine fast unbegrenzte Lebensdauer, sowie eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegenüber äußeren Einflüssen.

Alle probrake Brems- und Kupplungsleitungen sind montagefertig, verpresst mit drehbaren Anschlüssen und inklusive ABE*

Erlebe ein neues Niveau der Performance und Sicherheit für dein Fahrzeug. Egal, ob für dein Motorrad, PKW-Bremse, Einspritzsystem, Cabrio Verdeck oder sogar Hydraulik Leitungen für dein Fahrrad - unsere hochwertigen Stahlflex-Leitungen sind die ideale Lösung für dein Fahrzeug!

... mehr...
 

Persönlicher Service

Unser Team hilft Dir gerne telefonisch oder per Email weiter

 

Kostenloser Versand

ab 99€ für Lieferungen in Deutschland.
ab 199€ für Lieferungen nach Österreich.

 

Zufriedene Kunden

99% positive Bewertungen sprechen für Qualität & Zuverlässigkeit

 

30 Tage Rückgaberecht

Du kannst Innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen Deine Bestellung zurücksenden

Spezialisten für hochwertige Stahlflexleitungen

Probrake ist ein renommiertes Unternehmen, das maßgeschneiderte Stahlflex Bremsleitungen für eine Vielzahl von Motorrädern und PKWs herstellt. Unsere Produkte zeichnen sich durch erstklassige Qualität und präzise Passform aus.

Eine der ersten und effektivsten Verbesserungen, die Du an Deinem Bremssystem vornehmen kannst, ist der Austausch der herkömmlichen Gummi-Bremsleitungen gegen unsere hochwertigen Stahlflex Bremsleitungen. Im Gegensatz zu Gummischläuchen sind Stahlflexleitungen langlebiger und widerstandsfähiger gegenüber Umwelteinflüssen. Laut Herstellervorgaben sollen Gummi-Bremsschläuche nach vier Jahre ausgetauscht werden, da sie anfällig für Überdehnung, äußere Witterungseinflüsse und UV-Bestrahlung sind.

Unsere Stahlflexleitungen bieten eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Gummi-Bremsleitungen. Sie bestehen aus speziell geflochtenem Edelstahl, die eine hohe Flexibilität und gleichzeitig eine erhöhte Festigkeit bieten. Dies ermöglicht eine präzisere Übertragung des Bremsdrucks und verbessert die Bremsreaktionen erheblich. Darüber hinaus sind Stahlflexleitungen beständig gegenüber Hitze, Feuchtigkeit und anderen Umwelteinflüssen, was ihre Lebensdauer deutlich verlängert.

Bei der probrake GmbH legen wir großen Wert auf Qualität und Sicherheit. Unsere Stahlflexleitungen werden nach höchsten Standards gefertigt und erfüllen alle geltenden Normen und Vorschriften. Jede Leitung wird sorgfältig geprüft und auf ihre Passgenauigkeit und Leistungsfähigkeit getestet, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen Deines Fahrzeugs in jeder Hinsicht gerecht wird.
Der Einbau unserer Stahlflexleitungen ist einfach und unkompliziert. Sie sind als direkter Ersatz für die originalen Gummi-Bremsleitungen konzipiert und lassen sich problemlos montieren. Durch den Austausch Deiner alten Bremsleitungen gegen Stahlflexleitungen verbessern sie die Bremsleistung und die Kontrolle über Dein Fahrzeug erheblich.

Vertraue auf die Erfahrung und das Know-how der probrake GmbH, wenn es um hochwertige Stahlflexleitungen für Dein Fahrzeug geht. Wir bieten Dir erstklassige Produkte, erstklassigen Service und garantieren Dir eine optimale Bremsperformance - seit 2010.


Nachteile von Gummi-Bremsschläuchen

Bremsschläuche aus Gummi, die serienmäßig verbaut sind, haben einige Nachteile, die sich während des Betriebs zeigen. Einer dieser Nachteile ist die Dehnung der Gummileitungen, die zu einem Überbremsen führen kann. Zudem reagieren Gummi-Bremsschläuche empfindlich auf Witterungseinflüsse und UV-Bestrahlung. Diese Einflüsse können dazu führen, dass das Material spröde und rissig wird. Als Konsequenz können vermehrt Wassermoleküle in den Bremskreislauf eindringen.

Die Folge dieser Wassereinwirkung ist ein herabgesetzter Siedepunkt der Bremsflüssigkeit. Dadurch kann der Druckpunkt der Bremse schwammig werden und im schlimmsten Fall zu einem vollständigen Ausfall der Bremsen führen. Dies stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, da eine zuverlässige Bremsleistung unerlässlich ist, um Gefahrensituationen zu bewältigen.
Diese Nachteile von Bremsschläuchen aus Gummi verdeutlichen die Notwendigkeit einer qualitativ hochwertigen Alternative wie Stahlflexleitungen. Stahlflexleitungen bieten eine erhöhte Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen. Sie dehnen sich nicht aus und bleiben länger flexibel, was eine präzise Übertragung des Bremsdrucks ermöglicht. Zudem bieten sie eine bessere Haltbarkeit und verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit in den Bremskreislauf.

Um das Risiko von Schwächen und Ausfällen im Bremssystem zu minimieren, ist es ratsam, die serienmäßigen Gummi-Bremsschläuche gegen Stahlflexleitungen auszutauschen. Dadurch wird nicht nur die Sicherheit erhöht, sondern auch die Bremsleistung verbessert. Die Stahlflexleitungen gewährleisten eine zuverlässige und präzise Bremswirkung unter verschiedenen Bedingungen.


Aufbau einer Stahlflexleitung

Der Aufbau einer Stahlflex-Bremsleitung ist von großer Bedeutung, um eine optimale Leistung und Haltbarkeit zu gewährleisten. Nicht alle auf dem Markt erhältlichen Stahlflex-Bremsleitungen erfüllen diese Anforderungen. Daher ist es wichtig, beim Kauf darauf zu achten, dass die Innenseele der Stahlflex- Bremsleitung aus PTFE (Teflon) besteht, da dadurch eine nahezu unbegrenzte Haltbarkeit gewährleistet wird.

Bei der probrake GmbH legen wir großen Wert auf Qualität und setzen daher nur die besten Materialien ein. Unsere Stahlflexleitungen verfügen über eine Innenseele aus PTFE (Teflon), die eine hohe Beständigkeit gegenüber Bremsflüssigkeit, Hitze und Verschleiß aufweist. Diese Innenseele sorgt für eine reibungslose Durchflussrate der Bremsflüssigkeit und minimiert den Druckverlust. So gewährleisten sie eine präzise Übertragung des Bremsdrucks und verbessern die Bremsreaktionen erheblich.

Der äußere Teil der Stahlflexleitung besteht aus einem robusten Edelstahlgeflecht. Dieses Geflecht bietet nicht nur zusätzliche Festigkeit und Flexibilität, sondern schützt auch die Innenseele vor äußeren Einflüssen wie Schmutz oder Beschädigungen. Das Edelstahlgeflecht verleiht der Stahlflexleitung eine hohe Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit, um den Anforderungen des Bremsvorgangs standzuhalten.


Drallfreie Verlegung von Stahlflex-Bremsleitungen

Mit unseren Stahlflex-Bremsleitungen ist eine drallfreie Verlegung absolut problemlos möglich. Unsere Leitungen sind drehbar, sodass sie ohne Verdrehungen montiert werden können. Der Fitting-Anschluss kann um 360° gedreht werden. 

Für eine optimale Montage empfehlen wir folgendes Vorgehen: Halte die Presshülse bzw. die Edelstahlhülse zwischen dem Fitting und dem Knickschutz, mit einer Zange fest. Verwende dann einen Bohrer oder einen Bolzen mit dem gleichen Innendurchmesser (sofern es sich um einen Ringanschluss handelt), um diesen durch den Ring-Anschluss (Banjo) zu führen. Durch die Hebelwirkung lässt sich der Anschluss einfach und sicher verdrehen.

Unsere Stahlflex-Bremsleitungen sind als einbaufertige Kits erhältlich und können auch nach Muster oder Deinen individuellen Vorgaben bzw. Maß gefertigt werden. Dank unserer langjährigen Erfahrung und eines umfangreichen Lagerbestands können wir außergewöhnliche und spezielle Anforderungen zeitnah erfüllen. Du hast die Möglichkeit, in unserem Stahlflex-Konfigurator eine solche Bremsleitung direkt nach Deinen Wünschen zu konfigurieren.


Alle Stahlflexleitungen von probrake mit ABE

Für über 20.000 Fahrzeuge bieten wir eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) für unsere Stahlflex-Bremsleitungen an, wodurch eine Eintragung entfällt. Bitte führe die ABE immer mit. Bei Kupplungsleitungen liegt keine ABE bei, da sie von der Eintragungspflicht befreit sind. Sollten wir keine ABE für Ihr Fahrzeug haben, stellen wir Ihnen ein Gutachten zur Verfügung. Für Fahrzeuge aus dem Ausland liefern wir ebenfalls ein Gutachten. Mit diesem Gutachten können Sie die Stahlflex-Bremsleitungen problemlos eintragen lassen. Diese Regelungen beziehen sich nur auf Deutschland.

Montage und Vorteile

Mit ausreichenden Kenntnissen kannst Du die Stahlflex Bremsleitungen selbst montieren. Wenn Du jedoch unsicher bist, empfehlen wir Dir die Montage in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen. Die Qualität und Verlässlichkeit von Stahlflex-Bremsleitungen haben sich seit über 30 Jahren bewährt und machen sie zu einer beliebten Wahl für Fahrzeugbesitzer. Die positiven Eigenschaften dieser Leitungen haben dazu geführt, dass immer mehr Kunden die Vorteile erkennen und schätzen.

Durch ihre nahezu unbegrenzte Haltbarkeit entfallen regelmäßige Wechselintervalle, wodurch Werkstattkosten reduziert werden. Darüber hinaus bieten Stahlflex-Bremsleitungen dem Kunden zusätzliche Sicherheit, wie eine verbesserte Dosierbarkeit und einen kürzeren Bremsweg. Sie ermöglichen eine präzisere und effektivere Bremswirkung, was in Gefahrensituationen von entscheidender Bedeutung sein kann.


Vorteile einer Stahlflex-Bremsleitung

Stahlflex-Bremsleitungen bieten zahlreiche Vorteile, die von Motorrad- und Autofahrern seit über 30 Jahren geschätzt werden. Die Leitungen sind mit einem robusten Edelstahlgewebe 8-fach ummantelt, was sie äußerst widerstandsfähig macht und ein Abknicken, zum Beispiel bei einem Sturz, nahezu unmöglich macht. 

Der exakte Druckpunkt und die verbesserte Dosierbarkeit sind weitere Vorteile von Stahlflex-Bremsleitungen. Dadurch können Fahrer das Bremsen auf jedem Untergrund präzise und sensibel steuern. Sogar Trail-Fahrer schätzen, dass die Bremse nicht mehr nachlässt und somit ein kontrolliertes Bremsen ermöglicht wird.

Unsere Stahlflexleitungen sind mit einer TEFLON-Innenseele ausgestattet und eignen sich für Mineralöle sowie alle Bremsflüssigkeiten. Sie bieten eine nahezu unbegrenzte Haltbarkeit, wodurch ein Austausch der Leitungen in üblichen Intervallen entfällt. Einmal angebaut, bieten die Stahlflexleitungen eine langfristige Lösung. Unser spezielles Verpress-System gewährleistet eine 100%ige Dichtigkeit. Zudem sind die hochfesten Edelstahl-Fittinge besonders robust und brechen selbst bei einem Sturz nicht.

Vertrauen Sie auf die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Stahlflex-Bremsleitungen, um ein optimales Bremsverhalten und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Durch die einzigartige Technologie und die Vorteile dieser Leitungen haben Sie die Gewissheit, dass Ihre Bremsen jederzeit zuverlässig und effektiv arbeiten.


Motorrad-Stahlflex-Bremsleitungen

Motorrad-Stahlflex-Bremsleitungen spielen eine entscheidende Rolle beim Bremsen, da sie maßgeblich zum Fahrgefühl beitragen. Innerhalb des Bremssystems ist die Bremsleitung von besonderer Bedeutung, da sie sicherstellen muss, dass die Bremskraft möglichst verlustfrei übertragen wird.

Serienmäßige Gummileitungen haben einige Nachteile, die sich während des Betriebs zeigen. Sie dehnen sich im Einsatz aus, was zu einem undefinierbaren Druckpunkt führt. Dadurch geht die Bremskraft verloren und der Bremsweg verlängert sich. Zudem bestehen die originalen Bremsschläuche am Motorrad meistens aus Gummi, welches im Laufe der Zeit altert und sich unter Druck ausdehnen, quellen oder porös werden kann. Das plötzliche Platzen gealterter Gummileitungen kommt häufig vor.

Stahlflex-Bremsleitungen sind eine effektive Lösung für diese Probleme. Durch ihre Konstruktion aus Edelstahlgeflecht sind sie widerstandsfähig gegenüber Dehnungen und Alterungserscheinungen. Sie behalten ihre Form und bieten eine präzise Übertragung des Bremsdrucks. Dadurch bleibt der Druckpunkt klar definiert und die Bremskraft wird direkt und effizient auf die Bremsen übertragen. Das Ergebnis ist ein kürzerer Bremsweg und eine verbesserte Kontrolle über das Motorrad.

Bei der probrake GmbH legen wir großen Wert auf Qualität und Sicherheit. Unsere Motorrad-Stahlflex- Bremsleitungen werden aus hochwertigen Materialien hergestellt und erfüllen höchste Standards. Sie bieten eine zuverlässige und langlebige Leistung, die den Anforderungen des Motorradfahrens gerecht wird. Investiere in Stahlflex-Bremsleitungen, um das Bremsverhalten Deines Motorrads zu verbessern und ein sicheres Fahrerlebnis zu genießen.


Verlegung von Stahlflex-Bremsleitungen

Die Montage der Stahlflex-Bremsleitungen kann gemäß einer Montageanleitung eigenständig durchgeführt werden. Wenn Du die Leitungen nicht selbst montieren möchtest, empfehlen wir Dir, diese in einer Fachwerkstatt fachgerecht einbauen zu lassen. Dies gilt insbesondere für Fahrzeuge mit ABS, da hierbei besondere Kenntnisse und Erfahrungen erforderlich sind.

Die Motorrad-Stahlflex-Bremsleitungen werden in der Regel in der gleichen Art und Weise verlegt und eingebaut wie die originalen Bremsleitungen. Es kommt jedoch häufig vor, dass alternative Verlegungen gewählt werden, um Kosten zu sparen und die Verlegung zu vereinfachen. Diese alternative Verlegung hat keinen Einfluss auf die Funktion des Bremssystems und wird auch häufig im Rennsport verwendet.

Unabhängig von der gewählten Verlegungsmethode ist es wichtig, dass die Stahlflex-Bremsleitungen korrekt installiert und ordnungsgemäß angeschlossen werden. Dies gewährleistet eine sichere und zuverlässige Bremsleistung. Bei Unsicherheiten oder Fragen zur Montage empfehlen wir Dir, Dich an einen Fachmann zu wenden, der über das notwendige Know-how verfügt.


Auto-Stahlflex-Bremsleitungen

Gemäß den Herstellerangaben sollten die serienmäßigen Gummileitungen in den vorgeschriebenen Intervallen (in der Regel alle 4 Jahre) ausgetauscht werden. Andernfalls besteht das Risiko einer Minderung der Bremsleistung und die Möglichkeit, dass die Versicherung den entstandenen Schaden nicht deckt.
Gummileitungen können verschiedene Risiken mit sich bringen:

  1. Überdehnung der Gummileitung: Wenn die Gummileitung zu stark aufquillt, schließen die Bremskolben nicht schnell genug, was zu einem längeren Bremsweg führen kann. Wenn das Bremspedal losgelassen wird, müssen die Bremsbeläge die Bremsscheiben sofort freigeben. Wenn jedoch die Leitung überdehnt ist, bleibt der Belag länger in Kontakt, die Bremse kann überhitzen und der Verschleiß wird beschleunigt.
  2. Komplette Überdehnung der Gummileitung: Eine vollständig überdehnte Gummileitung führt zum vollständigen Ausfall der Bremse. Wenn die Schläuche unterschiedlich stark aufgequollen sind, bremsen die Räder nicht gleichmäßig. Das Fahrzeug kann beim Bremsen zur Seite ziehen oder sich drehen.
  3. Schwammiger Druckpunkt: Ein schwammiger Druckpunkt entsteht häufig, wenn gealterte Gummileitungen unterschiedlich stark gedehnt sind. Zu viel Wasser in der Bremsflüssigkeit trägt ebenfalls dazu bei, dass der Druck nicht gleichmäßig übertragen wird, was für ein sensibles Bremsgefühl wichtig ist.

Um diese Risiken zu vermeiden und die Sicherheit zu erhöhen, empfehlen wir Dir den Einsatz von Stahlflex-Bremsleitungen für Dein Auto. Stahlflex-Bremsleitungen bieten eine höhere Beständigkeit gegenüber Dehnungen und Alterungserscheinungen. Sie gewährleisten einen konstanten und präzisen Druckpunkt, der ein gefühlvolles Bremsen ermöglicht.


Der Unterschied bei KFZ-Sonderanfertigungen

Unabhängig von Deinem individuellen Anwendungsbedarf bieten wir die optimale Lösung für maßgeschneiderte Hydraulikleitungen. Als KFZ-Leitung Spezialist stehen wir mit einer breiten Palette von Konfigurationen bereit, um Deine Anforderungen zu erfüllen. Unsere bewährten Stahlflexleitungen kommen nicht nur im KFZ-Bereich zum Einsatz, sondern finden auch in Sondermaschinen Verwendung, um die Standzeiten zu verlängern, oder in speziellen Fahrzeugen, um einzigartige Ansprüche zu erfüllen.

Konfigurieren Sie sich Ihre ganz persönliche Stahlflexleitung mit unserem benutzerfreundlichen Konfigurator. Für eine Sonderanfertigung benötigen wir lediglich eine Zeichnung, eine Skizze oder ein Muster von Dir. Basierend darauf erstellen wir Dir gerne ein individuelles Angebot. Wir entwickeln und liefern Sonderleitungen in höchster Qualität nach Deinen spezifischen Anforderungen. 
Unsere Stahlflex-Sonderschläuche beeindrucken durch ihre bemerkenswert kompakten Durchmesser und ermöglichen eine Verlegung mit einem außerordentlich engen Biegeradius. Falls Du eine individuelle Konstruktionsidee hast, entwerfen und fertigen wir Sonderschläuche gerne ganz nach Deinen Vorstellungen. Sonderanfertigungen und Einzelanfertigungen sind unser Fachgebiet. Wir sind zügig in der Beantwortung Deiner Anfragen und äußerst flexibel in der Planung von speziellen Sonderlösungen.


Der Unterschied bei probrake

Wir bei probrake stehen für hochwertige Bremslösungen für verschiedene Fahrzeug Typen. Insbesondere bieten wir eine breite Palette von Stahlflex Bremsleitungen für Autos an, die wartungsfrei sind und nahezu keiner Alterung unterliegen. Diese hochwertigen Bremsleitungen sind bereits im Rallye- und Rennsport zum Standard geworden. Zudem verfügen sie über eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE), die für fast jedes aktuelle Auto und Oldtimer gilt. Auch für Sonderfahrzeuge bieten wir ein Gutachten an, um eine problemlose Eintragung beim TÜV zu ermöglichen.

Die Stahlflex Bremsleitungen von probrake für Autos überzeugen durch ihre bemerkenswerte Stabilität des Druckpunkts und ihre Robustheit gegenüber verschiedenen Witterungseinflüssen. Sogar Marder können den widerstandsfähigen Stahlflexleitungen nichts anhaben. Unsere probrake Stahlflexleitungen für Autos stehen entweder als einsatzbereite Bremsen-Kits zur Verfügung, die sowohl für hydraulische Kupplungen als auch Bremsen geeignet sind, oder als individuelle Einzelanfertigungen, die exakt Deinen Anforderungen entsprechen. Zusätzliches Zubehör für die Stahlflex Bremsleitungen findest du ebenfalls in unserem Online-Shop, sodass Du alles Notwendige für eine mühelose Installation bequem von probrake beziehen kannst.

Verlasse dich auf die langjährige Expertise und die erstklassigen Bremslösungen von probrake, um die Leistungsfähigkeit und Sicherheit Deines Fahrzeugs zu maximieren. Erkunde die Vorzüge unserer wartungsfreien Stahlflex Bremsleitungen und finde bei uns die maßgeschneiderte Lösung für Dein Fahrzeug. Wenn Du Fragen hast oder individuelle Beratung benötigst, stehen Dir unsere sachkundigen Mitarbeiter gerne zur Verfügung.
 


Was ist der Vorteil von Stahlflex Bremsleitungen?

Im Vergleich zu herkömmlichen Bremsleitungen aus Gummi, besteht das Innere einer Stahlflex-Bremsleitung aus hochwertigem PTFE (Teflon) und ist zum Schutz mit einem geflochtenen Stahlnetz ummantelt. Diese spezielle Verarbeitung bietet bei Stahlflex-Bremsleitungen folgende Hauptvorteile:

1. Verbesserte Bremsperformance

Stahlflex-Bremsleitungen dehnen sich unter Druck nicht so sehr aus wie Gummileitungen. Dadurch wird die durch den Bremsvorgang erzeugte hydraulische Energie effizienter an die Bremszangen übertragen, was zu einer besseren und direkteren Bremsreaktion führt.

2. Längere Lebensdauer & Weniger Wartung

Das Stahlgewebe schützt die innere PTFE (Teflon) vor äußeren Einflüssen wie UV-Strahlung, Hitze, Abrieb und anderen mechanischen Belastungen, wodurch die Lebensdauer der Leitungen verlängert wird. Dank ihrer höheren Beständigkeit gegenüber Alterung und Verschleiß benötigen Stahlflexleitungen weniger Wartung und Austausch als Bremsleitungen aus Gummi.

3. Höhere Temperaturbeständigkeit & Verbesserter Druckpunkt

Bei intensiven Bremsvorgängen können Bremsleitungen heiß werden. Stahlflex-Leitungen sind gegenüber Temperaturschwankungen resistenter und bieten eine stabilere Bremsperformance, selbst unter extremen Bedingungen. Der konstante und direkte Druckpunkt der Bremse wird von vielen Fahrern geschätzt, da er ein besseres Feedback und somit eine höhere Kontrolle beim Bremsen ermöglicht. In der Motorsportwelt gelten Stahlflex-Bremsleitungen als üblicher Standard.

4. Optik-Update

Für viele Motorrad- und Autobesitzer bieten Stahlflex-Leitungen auch einen optischen Vorteil, der dem Fahrzeug ein sportliches und hochwertiges Erscheinungsbild verleiht. Die Stahlflexleitungen von probrake sind in zahlreichen Farben erhältlich.

5. Geringere Flüssigkeitsaufnahme

Stahlflex-Leitungen sind weniger durchlässig für Luft und Feuchtigkeit als herkömmliche Gummileitungen. Das bedeutet, dass die Bremsflüssigkeit weniger häufig ausgetauscht werden muss, weil sie weniger Wasser absorbiert.

Wenn Sie in Erwägung ziehen, auf Stahlflex-Bremsleitungen umzusteigen, sollten Sie jedoch auch sicherstellen, dass die Installation korrekt durchgeführt wird und alle notwendigen Genehmigungen und Zertifizierungen für den Straßenverkehr vorliegen.


Sind Stahlflex Bremsleitungen Erlaubt & Eintragungspflichtig?

In vielen Ländern sind Stahlflex-Bremsleitungen erlaubt, jedoch unterliegen sie bestimmten Vorschriften und Anforderungen. Wir gehen hier auf die Situation in Deutschland ein, da diese oft als Referenz für viele andere europäische Länder dient:

1. Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE)

In Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern müssen Stahlflex-Bremsleitungen eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) oder ein Gutachten besitzen, um im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen zu sein. Mit dieser ABE oder dem Gutachten wird bestätigt, dass die Bremsleitungen sicher sind und den vorgeschriebenen Standards entsprechen.

2. Eintragung in die Fahrzeugpapiere

Selbst wenn eine Stahlflex-Bremsleitung eine ABE besitzt, kann es notwendig sein, diese beim TÜV (Technischer Überwachungsverein) oder einer ähnlichen Prüforganisation vorzuführen und sie in die Fahrzeugpapiere eintragen zu lassen. Bei probrake Produkten mit ABE entfällt dieser Schritt, solange Du die ABE immer beim Fahren dabei hast und bei einer Kontrolle vorzeigen kannst.


Wie lange halten Stahlflex Bremsleitungen?

Stahlflex-Bremsleitungen sind für ihre Langlebigkeit und Beständigkeit gegenüber verschiedenen Umwelt- und Betriebsbedingungen bekannt. Ihre Lebensdauer kann durch folgende Faktoren beeinflusst werden:

1. Materialqualität

Die Verwendung hochwertiger Materialien bei der Herstellung von Stahlflex-Leitungen ist nicht nur eine Frage der Ästhetik oder des Prestiges, sondern sie spielt eine zentrale Rolle bei der Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Hochwertige Stahlflex-Leitungen bestehen in der Regel aus rostfreiem Edelstahl, der die PTFE (Teflon) Leitung vor Korrosion schützt, besonders wenn sie unter extremen Bedingungen wie Salzwasser oder rauen Wetterbedingungen ausgesetzt ist. Diese Beständigkeit gegenüber äußeren Einflüssen verlängert nicht nur die Lebensdauer der Leitung, sondern sorgt auch für eine konstante Leistung über die Jahre hinweg. Im Gegensatz dazu können Leitungen aus minderwertigen Materialien oft spröde werden, auslaufen oder sogar brechen, was zu unerwarteten Reparaturen und möglichen Sicherheitsrisiken führt. Investitionen in hochwertige Stahlflex-Leitungen sind also nicht nur eine Investition in ein Produkt, sondern in Sicherheit, Zuverlässigkeit und letztlich auch in den Seelenfrieden des Nutzers.

2. Betriebsbedingungen

Die Umstände und Bedingungen, unter denen Stahlflex-Leitungen eingesetzt werden, haben einen signifikanten Einfluss auf ihre Haltbarkeit und Leistungsfähigkeit. Bei extremen Betriebsbedingungen, wie sie beispielsweise im Rennsport anzutreffen sind, sind die Leitungen häufig hohen Temperaturen, ständigen Vibrationen und wechselnden Druckverhältnissen ausgesetzt. Solche Anforderungen können die Lebensdauer der Leitungen verkürzen und zu einem früheren Ausfall führen. In solchen Umgebungen ist regelmäßige Wartung und Überprüfung unerlässlich. Im Gegensatz dazu sind Stahlflex-Leitungen, die unter normalen Straßenbedingungen eingesetzt werden, weniger extremen Belastungen ausgesetzt und haben tendenziell eine längere Lebensdauer. Das Verständnis der spezifischen Anforderungen und Betriebsbedingungen ist daher entscheidend für die Auswahl der richtigen Leitung und die Planung von Wartungsintervallen, um die optimale Leistung und Sicherheit zu gewährleisten.

3. Pflege und Wartung

Der Zustand von Stahlflexleitungen hängt nicht nur von der Qualität des Materials und den Betriebsbedingungen ab, sondern auch von der Sorgfalt, mit der sie gewartet und gepflegt werden. Regelmäßige Überprüfungen sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass keine Undichtigkeiten, Risse oder andere Anzeichen von Abnutzung vorhanden sind. Es ist auch wichtig, potenzielle Scheuerstellen oder Bereiche, in denen die Leitung an anderen Teilen des Fahrzeugs reiben könnte, zu identifizieren und zu vermeiden. Durch solche Reibung können im Laufe der Zeit Schäden entstehen, die die Integrität der Leitung beeinträchtigen. Ebenso ist es ratsam, die Leitungen regelmäßig von Schmutz, Öl oder anderen Ablagerungen zu reinigen, die im Laufe der Zeit zu Korrosion führen können. Eine gut durchgeführte Pflege und Wartung maximiert nicht nur die Lebensdauer der Leitungen, sondern trägt auch wesentlich zur Sicherheit des Motorrades bei.

4. Externe Einflüsse

Stahlflexleitungen, obwohl robust und widerstandsfähig, sind nicht völlig immun gegen die verschiedenen externen Einflüsse, denen sie im Laufe ihres Einsatzes ausgesetzt sind. Chemische Einwirkungen, sei es durch das gelegentliche Verschütten von Betriebsflüssigkeiten oder durch Kontakt mit Streusalz während der Wintermonate, können die äußere Schicht der Leitungen angreifen. Streusalz ist besonders heimtückisch, da es Korrosion beschleunigen kann, was die Struktur und Integrität der Leitungen beeinträchtigt. Aggressive Reinigungsmittel, die nicht für den Einsatz auf Stahlflexleitungen geeignet sind, können ähnliche negative Auswirkungen haben. Es ist daher wichtig, sich bewusst zu sein und Vor

probrake im Fokus

Unsere Kunden sind begeistert!

Das sagen unsere Kunden

Hintergrundbild Fußbereich Motorrad mit probrake Logo